Wir bieten die Möglichkeit das Salzsieden hautnah zu erleben.

Nach einem Rundgang am Gradierwerk und den historischen Siedepfannen wird im gläsernen Salzpavillon an der Schausiedepfanne gezeigt, dass es schon einigen Geschickes bedarf, um grobes Salz und schöne Kristalle zu gewinnen. Der Prozess des Salzsiedens hat viele Facetten und nur mithilfe von überlieferten Zugaben und vererbtem Fachwissen gelingt es, das „weiße Gold“ aus der Pfanne zu heben.

 

  • Führungen und Schausieden
  • Buchbar: täglich auf Anfrage
  • Dauer: ca. 1,5 Stunden
  • Preis: 60,00 € pro Gruppe
  • Teilnehmeranzahl: max 20 Personen