Seminar „Salzwissen & Kräutersalze“

R(h)eines wertvolles Salz und frische Kräuter, eine gute Ehe!

Ohne Salz ist Leben nicht möglich! Es gibt unseren Speisen die richtige Würze und uns vielmehr natürliche, lebensnotwendige Mineralien. Das naturbelassene Salz aus der Bentlager Sole enthält viele wichtige Spurenelemente, die dem chemisch gereinigten, industriell gefertigten und rieselfähigen Kochsalz entzogen sind.

Jeweils meist nur für kurze Zeit stehen uns Kräuter und Blüten mit ihren unverkennbaren Aromen zur Verfügung. Frisches Salz bindet die wertvollen ätherischen Öle und konserviert es mit den Geschmacksgebern zu einzigartigen Kreationen, mit der sich die heimische Küche deliziös verfeinern lässt. 

Tauchen Sie ein in das Wissen um das „weiße Gold“ und kreieren Sie unter Anleitung unserer Kräuterfachfrau Martina Gröne ein Salz ganz nach Ihrem persönlichen Geschmack.

    • Termine 2022

         24.03. und 05.04.            (Bärlauch)

         05.05.                                 (Wildkräuter)

         23.06.                                 (Blütensalz)

         15.09. und 13.10.              (Wintersalz)

    • Beginn: jeweils 19.00 Uhr
    • Dauer:   ca. 1,5 Stunden
    • Preis:     18,00 € pro Person (inkl. Material)
    • Teilnehmeranzahl: max. 15 Personen (Mindestpersonenzahl: 10)
    • Anmeldungen: Rheine. Tourismus. Veranstaltungen e.V. (RTV), Tel. 05971/800650 oder per Mail (info@rheine-tourismus.de)
    • inhaltliche Fragen stellen Sie gerne an Frau Agnes Leupold (Tel. 0160 3704313) oder per Mail (info@saline-gottesgabe.de)
    • auf Anfrage: Gruppenbuchungen zu separaten Terminen (kombinierbar mit Führungen), Tel. 0160 3704313 oder per Mail (info@saline-gottesgabe.de)