2018 Essen

Stolz erfährt Jules Vleugels von Landtagspräsident André Kuper, dass ein Säckchen mit den Bentlager Salz sogar dem Bundespräsidenten geschenkt wurde.

Bentlager Salz für Steinmeier

NRW-Landtagspräsident Kuper trifft Rheiner „Salzbaron“

Von Jules Vleugels in der MV am 22. September 2018

Rheine/Essen. Alle zwei Jahre finden die Nordrhein-Westfalen-Tage  statt, an denen die Landesministerien und öffentlichen Dienste sich vorstellen. In diesem Jahr fand die Veranstaltung in der Innenstadt von Essen und auf der Zeche Zollverein statt und Rheine wurde, wie so oft,  von Mitgliedern des Fördervereins Saline Gottesgabe vertreten. An der mitgeführten Siedepfanne kam es wieder zu vielen Gesprächen und die vor Ort gefüllten Salzsäckchen, mit dem wohlschmeckenden Salz aus Bentlage, fanden guten Absatz. Zur Freude der Rheinenser nahm sich auch André Kuper, amtierender Präsident des Landtags NRW, Zeit für ein Gespräch mit Jules Vleugels, dem Rheiner „Salzbaron“. Herr Kuper berichtete, dass er die von seiner Vorgängerin, Frau Carina Gödecke, als Gastgeschenk eingeführten Salzsäckchen mit dem Landtags-Logo, (die MV berichtete) immer noch an geschätzten Besuchern des Landtags verschenke als Erinnerung an ihren Besuch in Düsseldorf. Sogar dem Herrn Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier und Elke Budenbender, habe er bei deren Besuch in Düsseldorf dieses Geschenk überreicht. Damit dürfte das Bentlager Salz die höchste Deutsche Ebene erreicht haben. Ob es auch in der Küche des Schlosses Bellevue zum Einsatz kommt, ist nicht überliefert.

Foto: Jules Vleugels

Aktuelles

Bentlager Salz in der Zeitkapsel für das neue Kombibad

Kürzlich berichtete die Münsterländische Volkszeitung vom Baufortschritt des neuen Kombibads, das nach seiner Fertigstellung im […]

Stelen liefern kompakte Infos im Salinenpark

Rheine. Der Förderverein Saline Gottesgabe hat im Salinenpark Stelen mit Info-Tafeln aufgestellt. Sie geben dem […]

Blinden- und Sehbehindertenverein Rheine zu Gast an der Saline Gottesgabe

Als Gästeführer reichen in der Regel ein Name und vielleicht Einiges zu seiner Person, um […]

Ritter besucht Salzbaron

Rheine. Über Geschmack lässt sich bekanntlich nicht streiten, oder anders gesagt: In der persönlichen Geschmacksfrage […]

Von Rheine in die Welt

Rheine. Wäre Corona nicht gewesen, dann hätte der Verein zur Förderung der Saline Gottesgabe am […]

weitere Beiträge